Albanien fur die aufschlussreichen butrint

Der Balkan magnetisiert mit perfekten Landschaften, manchmal mit klassischen Strandpostulaten. Leider verkaufe ich hier gleichzeitig außergewöhnliche Anachronismen, die der nationalen Periode gewidmet sind. in der Gegend von Albanien, ein Trend, der von unseren Reisenden zunehmend enthusiastisch gefischt wird, ähnlich stark, um mit solchen Meisterwerken gesättigt zu sein. Wo soll der Hinweis der Vergangenheit am Ende gesagt werden?Butrint ist eine dieser Umgebungen, in die Unternehmen, die auf ihrem Weg böswillig durch Albanien wandern, Butrint sind. Ankünfte gewinnen hier die archaischen Stadtplätze, die sich der Hecca rühmen sollen, die nach dem 12. Jahrhundert vor Christus strebt Diese Umgebung ist bereits als archäologische archäologische Stätte bekannt, auch ein einzigartiger Spaß, der aus einer einfachen und einzigartigen Einzigartigkeit in das UNESCO-Protokoll aufgenommen wurde. Was können Sie hier sehen? Ausländer, die während der Balkanreise einen Sitzplatz erreichen, können dann unter anderem sehen Ausrottung des griechischen Theaters ab dem 3. Jahrhundert v. und die Enden der römischen Autowaschanlagen, die zwischen den Incipits fallen. Der Bankrott von Asklepios 'Heiligtum aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Wird porträtiert, Applaus entführt auch die christliche Kirche, die im 6. Jahrhundert v. Chr. Erbaut wurde. Ein unverzichtbares Eigentum, das Albanien auf diesem Gebiet bestätigen wird, ist ein mittelalterliches venezianisches Gebäude, das den Rest der Sequenz aus dem 14. Jahrhundert darstellt. Ein gewalttätiges Gefühl für Ausländer wirkt sich auch darauf aus, dass ein Date in Butrint für Ausländer, die hier suchen, für immer im Gedächtnis bleiben wird.